Kontakt & Öffentlichkeitsarbeit

White Paper

iur.reform Whitepaper – Es ist Zeit für eine neue juristische Ausbildung

 

Veröffentlichungen

iurReform – Belastbare Zahlen für einen gemeinsamen Diskurs, (Rethinking Law, 6.2020, Dezember 2020)

Autor:innen: Til Martin Bußmann-Welsch, Sophie Marie Dahmen, Sina Aaron Moslehi, Johann Remé, Martin Suchrow, Arne P. Wegner

Was bisher nicht geschah (und warum), (FAZ Einspruch, 25. Februar 2020)

Autor:innen: Til Martin Bußmann-Welsch, Martin Suchrow, Arne P. Wegner

iur.reform – Diskurs zur Reform der juristischen Ausbildung: Ein Update (Rethinking Law 2.2022, April 2022)

Autor:innen: Til Martin Bußmann-Welsch, Philipp Hilpert, Malte Krukenberg, Tobias Pollmann, Arne P. Wegner, Laura Wenzel

iur.reform – Es wird Zeit für eine neue juristische Ausbildung! (Karriere im Recht, S. 23 f., 1|2022, April 2022)

Autor:innen: Martin Suchrow, Tobias Pollmann, Philipp Hilpert, Sophie Dahmen, Arne P. Wegner, Til Bußmann-Welsch

Auftritte

Gesellschaft für Freiheitsrechte e.V.

iurReform – Reformprojektvorstellung, Lunch-Talk, 14. April 2021.

Referent:innen: Sophie Dahmen & Til Bußmann-Welsch

10. Bundesfachschaftentagung 2021

iurReform – Für einen datenbasierten Diskurs, Bundesfachschaftentagung 2021 (BRF), 30. Mai 2021.

Referent: Til Bußmann-Welsch

72. Deutscher Anwaltstag 2021

iurReform – Für einen datenbasierten Diskurs, Deutscher Anwaltstag 2021 (DAV), Online-Seminar „Jurist*innenausbildung – fit for purpose in Deutschland und Europa?“, 07. Juni 2021.

Referent: Til Bußmann-Welsch

Juristisches Jahrestreffen der Heinrich-Böll-Stiftung

iurReform – Reformprojektvorstellung, Lunch-Talk, 18. Juni 2021.

Referent: Til Bußmann-Welsch & Martin Suchrow

eLegal – Digitale Vorbereitung auf dein Staatsexamen

iurReform – Reformprojektvorstellung, 06. Juli 2021.

Referent: Til Bußmann-Welsch

AsJ – Die juristische Ausbildung – Reformbedarfe und Stand der Diskussion

iur.reform – Diskussionsteilnahme, Podiumsdiskussion, 12. April 2022.

Referent:innen: Sophie Dahmen & Tobias Pollmann

WIR FREUEN UNS ÜBER NACHRICHTEN

iur.reform Newsletter

iur.reform ist erschienen in:

Newsletter
Newsletter
Newsletter
Newsletter
Newsletter
Newsletter
Newsletter