Offener Brief vom 14.06.2024

Beschluss der Justizministerkonferenz ist realitätsfern – Reformbedarf der juristischen Ausbildung anerkennen und handeln!

Auf der 95. Justizministerkonferenz am 5. Juni 2024 haben die Justizministerinnen und Justizminister der Länder den Beschluss gefasst, „dass grundlegender Reformbedarf [der volljuristischen Ausbildung] nicht besteht” (s. TOP I.4, der auf Initiative der berichterstattenden Länder Berlin und Nordrhein-Westfalen aufgenommen wurde). 

 

Dieser Beschluss verkennt die Realität und ist eine anachronistische Feststellung, die den Ergebnissen unterschiedlicher Erhebungen und den Erkenntnissen unterschiedlicher Verbände und Initiativen widerspricht. Auch aus dem Kreis der Professorinnen und Professoren werden immer wieder Reformen angemahnt. Es entsteht deshalb der Eindruck, dass die Forderungen nach einer notwendigen Fortentwicklung der juristischen Ausbildung durch den Beschluss der Justizministerkonferenz ohne Beteiligung aller relevanten Stakeholder abgewiegelt werden sollen.

Die Folge des Beschlusses darf – insbesondere vor dem Hintergrund des auch von der Justizministerkonferenz anerkannten Problems der Nachwuchsgewinnung in kernjuristischen Arbeitsfeldern (siehe TOP 3) – nicht unterschätzt werden: Der Beschluss droht den Rückgang der Studierenden im Studiengang Rechtswissenschaften (um 20 % seit 2007) und damit den bereits jetzt offenkundigen und bis 2030 viel drastischer werdenden Fachkräftemangel zu beschleunigen.
 

Wir, die Unterzeichnerinnen und Unterzeichner dieses Offenen Briefes, stellen uns deshalb entschieden gegen den Beschluss der Justizministerkonferenz und fordern die Justizministerinnen und Justizminister auf, den grundlegenden Reformbedarf in der juristischen Ausbildung anzuerkennen.

 
Dieser wurde vielfach durch Studien belegt:
 
  • Die iur.reform-Studie mit fast 12.000 Teilnehmenden aus den Gruppen der Studierenden, Referendarinnen und Referendare, Praktiker und Praktikerinnen und Lehrende zeigte, dass mehr als die Hälfte der Befragten mit der juristischen Ausbildung unzufrieden ist.
 
  • Die regelmäßige Absolvent:innenbefragung des Bundesverbands rechtswissenschaftlicher Fachschaften e.V. (BRF) ergab zuletzt, dass zwei Drittel der Absolventinnen und Absolventen das Studium der Rechtswissenschaften nicht weiterempfehlen würden.
 
  • Die JurSTRESS-Studie der Universität Regensburg kam zu dem Ergebnis, dass 48 % der Studierenden in der Examensvorbereitung und insbesondere während der Prüfungen von Zuständen berichteten, die eine weitergehende ärztliche Abklärung einer Angststörung rechtfertigen würden. Rund 19 % der Studierenden litten an Symptomen, die mit einer depressiven Verstimmung verbunden werden. Dies sind deutlich erhöhte Werte in Bezug auf die gleichaltrige Vergleichsgruppe (Angstgefühle bei ca. 27 %, depressive Verstimmung bei ca. 6 %).
 


Wir rufen die Justizministerinnen und Justizminister dazu auf, sich für einen offenen Prozess einzusetzen, bei dem Professorinnen und Professoren,  Studierende, Referendarinnen und Referendare, Richterinnen und Richter, Staatsanwältinnen und Staatsanwälte, Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte und Volljuristinnen und Volljuristen aus Unternehmen und der Verwaltung eingebunden und beteiligt werden.

Eine ernsthafte Auseinandersetzung über die Zukunft der juristischen Ausbildung kann nur gelingen, wenn alle relevanten Stakeholder in die Fortentwicklung der juristischen Ausbildung einbezogen werden. Dies kann nicht durch eine Befragung von lediglich 90 Personen ersetzt werden, wie sie dem Beschluss der Justizministerkonferenz zugrunde liegt.

Eine ernsthafte Auseinandersetzung mit der Zukunft der juristischen Ausbildung erfordert auch, die Reformdiskussionen der vergangenen Wochen, Monate und Jahre zur Kenntnis zu nehmen und sich damit inhaltlich auseinanderzusetzen, so zum Beispiel mit dem Hamburger Protokoll vom 1. Dezember 2023, in dem 16 Professorinnen und Professoren, der BRF und iur.reform vier Kernforderungen für die Reform der juristischen Ausbildung herausgearbeitet haben.

Wir sind uns einig, dass es notwendig ist, zu untersuchen, welche Elemente der derzeitigen juristischen Ausbildung wichtig und hilfreich sind, um Juristinnen und Juristen auszubilden, die auch in Zukunft den Bestand des Rechtsstaates zu sichern vermögen. 

Wir sind uns einig, dass wir hierzu auch offen sein müssen, Elemente zu verändern, abzuschaffen oder neu aufzunehmen.

Wir sind uns einig, dass die juristische Ausbildung besser werden kann und dass sie besser werden muss, um ausreichend attraktiv für junge Menschen zu sein, die grundsätzlich bereit sind, sich in den Dienst unseres demokratischen Rechtsstaates zu stellen. 

Der Beschluss der Justizministerkonferenz verkennt die Zeichen der Zeit. 

Es ist Zeit für eine Reform der juristischen Ausbildung!

Erstunterzeichnerinnen und Erstunterzeichner:

Vereine und Verbände

  • Bündnis zur Reform der Juristischen Ausbildung e.V. (iur.reform)
  • Bundesverband rechtswissenschaftlicher Fachschaften e.V.
  • Deutscher Anwaltverein e.V.
  • Republikanischer Anwältinnen- und Anwälteverein e.V.
  • Neue Richtervereinigung e.V.
  • Deutscher Juristinnenbund e.V. (djb)
  • Landesverband rechtswissenschaftlicher Fachschaften Baden-Württembergs e.V.
  • Landesfachschaft Jura Nordrhein-Westfalen e.V.
  • Dachverband Studentischer Rechtsberatungen e.V.

Forschung und Lehre

  • Prof. Dr. Stephan Breidenbach, Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Zivilprozessrecht und Internationales Wirtschaftsrecht, Europa-Universität Viadrina, Frankfurt (Oder)
  • Prof. Dr. Dr. hc. Dauner-Lieb, Präsidentin des Verfassungsgerichtshofs für das Land NRW
  • Prof. Dr. Ulla Gläßer, LL.M. (UC Berkeley), Professur für Mediation, Konfliktmanagement und Verfahrenslehre, Europa-Universität Viadrina, Frankfurt (Oder)
  • Prof. Dr. Georgios Gounalakis, Professor für Bürgerliches Recht, Internationales Privatrecht, Rechtsvergleichung und Medienrecht an der Universität Marburg
  • Prof. Dr. Jörn Griebel, Professur für Öffentliches Recht und Internationales Wirtschaftsrecht, Universität Siegen
  • Prof. Dr. Reinhard Greger, Richter am BGH a.D. Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
  • Prof. Dr. Michael Grünberger, LL.M. (NYU), Präsident, Bucerius Law School, Hamburg
  • Prof. Dr. Axel Halfmeier, Dekan der Fakultät Staatswissenschaften, Leuphana Universität Lüneburg
  • Prof. Dr. Susanne Hähnchen, Inhaberin des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Deutsche sowie Europäische Rechtsgeschichte, Universität Potsdam
  • Prof. Dr. Dr. Hanjo Hamann, JSM (Stanford), Qualifikationsprofessor für Bürgerliches Recht, Wirtschafts- und Immaterialgüterrecht, insbesondere Recht der Digitalisierung und Rechtslinguistik, EBS Law School
  • Prof. Dr. Felix Hanschmann, Dieter Hubertus Pawlik Stiftungslehrstuhls Kritik des Rechts – Grundlagen und Praxis des demokratischen Rechtsstaates, Bucerius Law School, Hamburg
  • Prof. Dr. Dr. h.c. Wolfgang Hoffmann-Riem,  Richter am Bundesverfassungsgericht a.D., Affiliate Professor – Recht und Innovation, Bucerius Law School, Hamburg
  • Prof. Dr. Eva Kocher, Bürgerliches Recht, Europäisches und Deutsches Arbeitsrecht, Zivilverfahrensrecht, Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)
  • JProf. Dr. Tobias Lutzi, Universität Augsburg
  • Prof. Dr. Erol Pohlreich, Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)
  • Prof. Dr. Markus Roth, Dekan des Fachbereichs Rechtswissenschaften, Universität Marburg
  • Prof. Dr. Niclas Schaper, Hochschulforscher und Organisationspsychologe, Wissenschaftliche Leitung der Hochschuldidaktik, Universität Paderborn
  • Prof. Dr. Roland Schimmel, Frankfurt University of Applied Sciences
  • Prof. Dr. Volker Steffahn, Professor für juristisches Lernen im Öffentlichen Recht, Bucerius Law School
  • Prof. Dr. Alexander Thiele, Professor für Staatstheorie und Öffentliches Recht, BSP Business & Law School Berlin
  • Prof. Dr. Emanuel Towfigh, Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Empirische Rechtsforschung und Rechtsökonomik, EBS Law School

Praxis

  • Julina Ade, Mediationskanzlei – Rechtsanwältin, Mediatorin und Ausbilderin BM
  • Robert Briske, Rechtsanwalt und Partner bei Osborne Clarke Rechtsanwälte Steuerberater, Berlin
  • Daniella Domokos, Diplomjuristin, Legal Tech Expertin
  • Christian Franz, LL.M., Rechtsanwalt bei Franz Partners
  • Björn Frommer, Rechtsanwalt bei FROMMER LEGAL
  • Sabine Gries-Redeker, Rechtsanwältin, Heinle Redeker und Partner Rechtsanwälte
  • Julia Hirsch, Rechtsanwältin, Vogel & Partner, Karlsruhe
  • Dr. Maximilian R. Jahn, Rechtsanwalt bei Jahn Hettler Rechtsanwälte
  • Dr. Miriam Kell, Richterin am LG Berlin
  • Stephan Klawitter, Rechtsanwalt bei Schwoerer & Kollegen
  • Johanna Koch, LL.M. Vorsitzende Richterin am LG Berlin II
  • Pia Lorenz, LL.M.oec, Chrefredakteurin beck-aktuell, Host Gerechtigkeit & Loseblatt, Mitglied der Schriftleitung NJW
  • Anne-Ruth Moltmann-Willisch, LL.M., Richterin am Landgericht a.D.
  • Marie Rulfs, Richterin am LG Berlin
  • Dr. Christoph Smets, Stadtrechtsrat Stadt Mönchengladbach
  • Christian Twardy, LL.M, Rechtsanwalt und Mediator
  • Nina Lucia Twardy, Justiziarin, Berlin
  • Dr. Miriam Vollmer, Rechtsanwältin, re|Rechtsanwälte, Lehrbeauftragte der Universität Bielefeld
  • Tilman Winkler, Rechtsanwalt und Geschäftsführer der Rechtsanwaltskammer Freiburg
  • Dr. Finn Zeidler, Rechtsanwalt

Weitere Unterzeichnerinnen und Unterzeichner:

Bestätigte Unterzeichnungen
0
Unbestätigte Unterzeichnungen​
0
  • Prof. Dr. Michaela Hailbronner, Prof., Universität Münster
  • Prof. Dr. Matthias Jacobs, Universitätsprofessor an der Bucerius Law School, Hamburg
  • Prof. Dr. Daniel Effer-Uhe, Dekan der Fakultät Rechtswissenschaften der BSP Business and Law School, Professor für Bürgerliches Recht, Rechtsgeschichte, Rechtstheorie und Rechtspsychologie
  • Prof. Dr. Paulina Jo Pesch, Juniorprofessur an der FAU Erlangen-Nürnberg
  • Dr. Peter McColgan, Habilitand an der Humboldt Universität zu Berlin
  • Dr. Sebastian Sobota, Habilitand an der Johannes Gutenberg-Universität
  • Dr. Bian Sukrow, Leitung der Law Clinic an der Bucerius Law School, Hamburg
  • Rechtsassessor Yero Sy, Doktorand an der LMU
  • Katrin C. Müller, Doktorandin, Leuphana-Universität Lüneburg
  • Roland Hoheisel-Gruler, Hauptamtlich Lehrender, HS Bund FB Kriminalpolizei
  • Aya Mursi, LLM-MBA-Lehrkraft und Dozentin
  • Max Weber, WissMit und Doktorand Universität Bielefeld
  • Fenja Rengstorf, Doktorandin
  • Hannah Kuhn, Doktorandin an der Uni Münster
  • Martin Buttermann, Doktorand und Akademischer Mitarbeiter an der Universität Tübingen
  • Charlotte Währisch, Assesorin und Doktorandin
  • Elisabeth Herzog, Doktorandin an der Georg-August-Universität Göttingen, wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Kanzlei
  • Lara Schmidt, Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Doktorandin
  • Ass. iur. Jonathan Schramm, Pressesprecher der Bucerius Law School
  • Rechtsanwältin Carolin Cramer
  • Kristof Kamm, Rechtsanwalt, Honorardozent an der Universität Osnabrück und Hochschule Osnabrück
  • Mark Linnemann, Richter (Amtsgericht Goslar)
  • Assessor Alexander Andreas
  • Tobias Fischer, Rechtsanwalt
  • Jolanda Krämer, Juristische Mitarbeiterin und Personalrätin beim Landratsamt Lörrach
  • Enno Kupke, Justizinspektor
  • Julia Eilers, Staatsanwältin
  • Felix Prochnow, Rechtsanwalt, Triskatis & Kollegen
  • Lisa Koop, Rechtsanwältin
  • Moritz Kolb, Rechtsanwalt
  • Detlef Fürste, Ratsmitglied Stadt Bad Oeynhausen
  • Dr. Christoph Eichinger, Notarassessor
  • Juliana Trouet, Rechtsanwältin bei Osborne Clarke
  • Maik Stang, Rechtsanwalt
  • LL.M Anette Purucker, Rechtsanwältin
  • Christian Koch, Rechtsanwalt
  • Paula Staats, Referentin BMWK
  • Sebastian Klein, Regierungsassessor beim Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration Baden-Württemberg
  • Veronika Thalhammer, Rechtsanwältin bei Osborne Clarke Rechtsanwälte Steuerberater, Köln
  • Marcus Schafar, Referent im Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz
  • Constanze Würfel, Rechtsanwältin
  • Lisa Bohardien, Rechtsanwältin
  • Marion Maurer, Referentin im Ministerium der Finanzen und für Europa des Landes Brandenburg
  • Rechtsanwalt Niclas Winands, Orbit Rechtsanwälte
  • Dr. Max Putzer, Richter am Verwaltungsgericht
  • Tabea Stratmann, Volljuristin bei einer Gewerkschaft
  • Dr. Katharina Radke, Richterin auf Probe Dresden
  • Ann-Kathrin Faber, Rechtsanwältin
  • Dr. Matondo Cobe, Rechtsanwalt
  • LLM Jennifer Seiler, Rechtsanwältin
  • Sophia Schick, Vertragsmanagerin
  • Lina Josephine Ganseforth, Senior Legal Counsel, Open-Xchange GmbH
  • Alina Scheja, Rechtsanwältin, Deloitte Legal
  • Tun de Jong, Rechtsanwalt
  • Fabian Druschel, Rechtsanwalt bei DivTax-Legal
  • Diana Haas, Coporate Data Protection Manager @ GLS Group
  • Dominik Pohlmann, Rechtsanwalt
  • Roja Marie Vollmers, Legal Tech Specialist bei CMS
  • Dr. Isabelle Kutting, Richterin bei Verwaltungsgericht in Weimar
  • Matthias Berger, LL.M. (GGU), Rechtsanwalt und Partner bei Fieldfisher
  • Jonas Berthold, Richter, Verwaltungsgericht Weimar
  • Dr. Anna Börger, Rechtsanwältin
  • Dr. Benno Barnitzke, Rechtsanwalt
  • Alina Müller, Juristin bei einer Körperschaft des öffentlichen Rechts
  • Alicia Steffani, Rechtsreferendar
  • Patrick Altmannsberger, Rechtsreferendar
  • Jan-Hendrik Flis, Referendar
  • Dipl. Iur. Björn Kleinert, Rechtsreferendar am OLG Celle
  • Eva Nürnberger, Rechtsreferendarin
  • Julian Hartmann, Rechtsreferendar am LG Köln
  • Dr. Marie Weidner, Rechtsreferendarin
  • Michelle Vennemann, Rechtsreferendarin LG Chemnitz
  • Dr. Clemens Vogeler, Referendar
  • Santeri Konstantin Schenk, Rechtsreferendar
  • Ref. iur. Philip Le Butt, Ehemaliger Referendarpersonalrat
  • Diana Preuß, Referendarin am KG Berlin
  • Niels Kurth, Referendar im Bezirk des OLG Celle, stellv. Vorsitzender des dortigen Personalrats der ReferendarInnen
  • Henry Lambertz, Referendar am OLG Koblenz
  • Charlotta Adams, Referendarin am LG Mainz
  • Dominik Rüffer, Referendar
  • Dr. Jonathan Prill, Referendar am Kammergericht
  • Moritz Kasper, Rechtsreferendar
  • Rafaela Haid, Referendarin
  • Lajla Al Gandy, Referendarin am OLG München
  • Johanna Bandow, Referendarin
  • Sinan Dirim, Referendar
  • Christian Quaritsch, Rechtsreferendar am Oberlandesgericht Frankfurt am Main
  • Arthur Barteld, Rechtsreferendar am LG Leipzig
  • Dr. Lorenz Dörfer, Referendar Kammergericht
  • Maike Schäfer, LL.M. oec., Referendarin am OLG Naumburg
  • Haiko Blöcher, Referendar am OLG Brandenburg
  • Carl Wagner, Rechtsreferendar
  • Ref. Iur. Thorben Christian Lanzrath
  • Anna K, Referendarin Niedersachsen (Stade)
  • Laura Ladwig, Referendarin LG Cottbus
  • Christina Chodakow, Referendarin
  • Bastian Schober, Referendar am LG Wuppertal
  • Felix Bode, Referendar OLG Rostock
  • Annika Lösking, Referendarin am OLG Braunschweig
  • Victoria Fricke, Referendarin am OLG Braunschweig
  • Melissa Gulde, Referendarin Hamburg
  • Katharina Börms, Rechtsreferendarin
  • Referendarin Katharina Saigaschew
  • Philipp Eschenhagen, Referendar am Kammergericht Berlin
  • Fabian Borghoff, Rechtsreferendar am Kammergericht
  • Henrik Quast, Referendar am OLG Celle
  • Philipp Rothe, Referendar
  • Felix Berger, Rechtsreferendar
  • Lena Mockenhaupt, Referendarin am Landgericht Köln
  • Anna-Sophie Rost, Referendarin am LG Gera
  • Dr. Thomas Schwieters, Referendar, OLG Celle
  • Lorin Nimonaj, Referendarin
  • Johannes Armbrust, Rechfsreferendar am OLG Frankfurt
  • Lena Remensperger, Referendarin
  • Lisa Jessen, Rechtsreferendarin
  • Vincent Ehrmabb, WissMit Kanzlei
  • Paul Bohmann, Akademischer Mitarbeiter an der Universität Potsdam
  • Moritz Stamme, Wiss. Mit. an der Leibniz Universität Hannover
  • Simone Schönmehl, Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
  • lic. iur. Lukas Musumeci, Wissenschaftlicher Mitarbeiter Universität Hamburg
  • Fabian Bunschuh, Wissenschaftlicher Mitarbeiter Universität Bonn
  • Jan Breede, Akademischer Mitarbeiter Universität Potsdam
  • Robin Mayer, Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Bonn
  • Joel Bella, Mitarbeiter am IFHV
  • Victoria Kühborth, Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Freiburg
  • Alexander Kock, Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Freiburg
  • Felix Schott, Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Freie Universität Berlin
  • Victor Claussen, Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Freien Universität Berlin
  • Boris Dubov, Wissenschaftlicher Mitarbeiter, TU München
  • Lasse Ramson, Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Bremen
  • Maria Krautz, Wissenschaftliche Mitarbeiterin
  • Marco Mauer, Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Europa-Universität Viadrina
  • Oliver Rubert, Universität des Saarlandes
  • Juna Icaza Wilfert, Studentin, LMU München
  • Andrea Paul, Studentin LMU München
  • Anna Schütze, Studentin LMU
  • Jana Hey, Studentin LMU
  • Florian Jurina, Student, Universität Freiburg
  • Julia Berchtenbreiter, Studentin
  • Christos Katsinas, Student, LMU München
  • Amelie Linné, Studentin an der Universität Regensburg
  • Blendi Jashari, Student
  • Claire Armbruster, Student an der Universität Heidelberg
  • Carolina Mügge, Studentin der Universität Leipzig
  • Julia Neugebauer, Studentin an der Humboldt-Universität zu Berlin
  • Timo Ritter, Student an der Fernuni hagen
  • Anabel Schenk, Studentin an der LMU
  • Lea Passa, Studentin an der Humboldt-Universität zu Berlin
  • Mika Maximilian Hellmuth, Student an der Universität Passau
  • Adrian Klein, Student
  • Zaid Omar Sidki, Student an der Humboldt-Universität zu Berlin
  • Birgit Hilsdorf, Studentin an der FernUni Hagen
  • Robin Teuffert, Jurastudent*in an der FernUni Hagen
  • Malina Schuster, Student der Humboldt Universität zu Berlin
  • Anke Grünow, Studentin an der Humboldt-Universität zu Berlin
  • Pascal Gras, Student an der IU
  • Cagla Aksu, Studentin an der Universität in Hagen
  • doreen hoheisel, studentin
  • Paul Nordmann, Student, Uni Münster
  • Clara Bettenworth, Studentin an der Universität Hamburg
  • Annika Staib, Studentin an der Universität Heidelberg
  • Tom Graßer, Student an der Universität Hamburg
  • Ann-Kristin Knoll, Student an der LMU
  • Miriam Schmitz Moreno, Studentin der Humboldt-Universität zu Berlin
  • Jennifer Mauerer, Studentin an der FAU
  • Philipp Kunz, Student an der Universität Bielefeld
  • Laura Mestermann, Team Juranotalone / Studentin Universität Trier / Fernuni Hagen
  • Hannah Dunkel, Student an der FernUni Hagen
  • Matthias Geinitz, Student Uni Leipzig
  • Maria-Victoria Steinicke, Studentin an der Universität Potsdam
  • Josephine Hopfe, Studentin
  • LL. M. Rinat Hasipov, Student an der FernUni Hagen
  • Lisa-Maria Weixler, Studentin FernUni Hagen
  • Pazricia Schaab, Jura-Studierende Staatsexamen/LL. B. Fernuni Hagen (9. Semester)
  • Buket Kaya, Studentin an der Universität Freiburg
  • Elena Davydova, Studentin an der Universität Bonn
  • Jakob Froberg, Student an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
  • Yaprak Samhal, Studentin an der Uni Bielefeld
  • Simone Hinrichs, Studentin
  • Faris Alagic, Student, Humboldt-Universität zu Berlin
  • Isabel Dittrich, Studentin an der Universität Marburg
  • Christopher Janz, LL.M.-Student der Universität Cambridge
  • Carla Marondel, Student an der Universität Heidelberg
  • Monique Koppelberg, Studentin an der Universität Bremen
  • Julius Klaus, Student
  • Joan Ilka Greiner, Studierende – Friedrich-Schiller-Universität Jena
  • Janne Fromberg, Student an der Universität Heidelberg
  • Halim Azad Dağdeviren, Student*in an der Universität Bremen
  • Jasmin Stolzenburg, Student an der Heinrich-Heine Universität Düsseldorf
  • Silke Stolzenburg, Student an der RUB
  • Valerie Hörmann, Studentin an der Universität Potsdam
  • Frieda T, Studentin
  • Lukas Collier, Student an der MLU Halle-Wittenberg
  • Lisa-Marie Kraemers, Studentin an der Universität Leipzig
  • Anna Mahnke, Studentin an der Universität Bremen
  • Gianluca de Liso, Student an der Universität Hamburg
  • Johanna Nikol, Studentin an der Universität zu Köln
  • Jodie Rumler, Studentin an der Ludwig-Maximilians-Universität München
  • Anja Bacherle, Studentin an der FernUniversität Hagen
  • Franziska Schrön, Studentin an der Universität Freiburg
  • Anica Brakebusch, Studentin an der Georg-August Universität Göttingen
  • Amelie Range, Studentin an der Universität Bayreuth
  • Rabea Intemann, Student
  • Noah Humbert, Student an der CAU zu Kiel
  • Maximilian Thümmel, Student an der Universität Göttingen
  • Sophie Wobst, Student an der Universität Leipzig
  • Daniel Thies, Student an der Universität Leipzig
  • Julia Sommer, Student an der Universität Leipzig
  • Wiebke Anna Schlönvogt, Studentin an der Universität Leipzig
  • Nana Maria Schulze, Studentin an der Universität Leipzig
  • Anton Ganz, Student an der Universität Leipzig
  • Leo Vieth, Student Uni Leipzig
  • Paulina Groß, Student an der Universtität Leipzig
  • Luisa Müller, Studentin an der Universität Leipzig
  • Luise Roth, Studentin an der Universität Leipzig
  • Alexander Mryka, Student an der Universität Leipzig
  • Friederike Zweynert, Studentin an der Universität Leipzig
  • Liv Werner, Studentin an der Uni Leipzig
  • Valeria Turovets, Studentin an der Goethe Universität Frankfurt und juristische Mitarbeiterin bei Barckhaus Rechtsanwälte
  • Max Richter, Student, Universität Leipzig
  • Jacqueline Kirsch, Studentin an der Uni Trier
  • Tamara Pickel, Studentin an der Uni Passau
  • Fiete Schulze, Student an der Universität Göttingen
  • Grazia Arena, Studentin an der Eberhard Karls Universität Tübingen
  • Caroline Wenzel, Studentin
  • Dominik Lindner, Student an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen
  • Lilly Faber, Student an der Universität Leipzig
  • Jerome Mundt, Student an der Universität Passau
  • Pascal Schulz, Student an der Universität Heidelberg
  • Nikita Tyurin, Student an der Universität Hamburg
  • Ursula Turowski, Studentin an der RUB
  • Johanna Möller, Studentin
  • Elias Türk, Student an der Friedrich Alexander Universität Erlangen
  • Lukas Koch, Student an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • julika heller, Studentin an der Universität Marburg
  • M R, Studentin an an der CAU Kiel
  • Céline Engler, Studentin an der Goethe Universität Frankfurt
  • Carla-Sophie Braun, Studentin an der Universität Bielefeld
  • Jurij Husung, Student an der Universität Leipzig
  • Artemis Chatziioannidou, Studentin an der Goethe-Universität Frankfurt am Main
  • Raghdah Saeed, Studentin Universität Bielefeld
  • Lisa Schwarz, Student an der Uni Tübingen
  • Angelina Dietrich, Studentin Fernuniversität Hagen
  • Aissata Souaré, Studentin an der FernUniversität in Hagen
  • Konrad Schramm, Student an der HU Berlin
  • Cheyenne Korth, Studentin an der Universität Frankfurt/Main
  • Victoria.Buchheist Buchheister, Studentin an der LMU München
  • Frau Luise Garthe, Student an der Universität Bielefeld
  • Yasmin Khan, Studentin an der Leuphana Universität
  • Josefine Leeb, Studentin an der Universität Leipzig
  • Kathrin Niehaus, Studentin an der Universität Münster
  • Linda Schwarzlose, Student an der BSP-Business & Law School Berlin
  • Marvin Knorre, Student an der Humboldt-Universität zu Berlin
  • Matthis Schliemer, Student, Uni Göttingen
  • Carlotta Piest, Studentin an der Georg-August-Universität Göttingen
  • Luise Wehsener, Studentin
  • Servet Altun, Studentin an der Universität Mannheim
  • Tim Reckermann, Student Universität Mannheim
  • Ole Saßenberg, Student an der Georg-August-Universität Göttingen
  • Zinar Isik, Student an der EBS law school
  • Helena Broj, Student an der Universität Münster
  • Carolin Brockmann, Studentin an der Universität Mannheim
  • Boris Geshev, Student an der Universität Mannheim
  • Paulina Gundlach, Student an der Uni Göttingen
  • Evina Atalay, Studentin an der Universität Bielefeld
  • Justin Lautenbach, Student an der Universität Augsburg
  • David Kubach, Student
  • Gloria Böth, Student an der Georg August Universität
  • Sophie Wagner, Studentin an der Universität Mannheim
  • Dilara-Dilek Kurt, Studentin an der Ruhr-Universität Bochum
  • Daniel Heymann
  • Nils Hempel
  • Emilia De Rosa
  • Anna Pfister
  • Iman Ahmed
  • Charlotte Wagner
  • Juliana Amy-Klingler
  • Alexandra Elena Müller, Ehem. Vorstand recode.law
  • Emma Werres
  • Lea Katharina Schröder
  • Sabina Piepereit
  • Mag. iur. Dimitra Chatzoglou
  • Lisa Mayer
  • wista rakhsha
  • John Yorick Nündel
  • Dipl. jur. Florian Gille
  • LL.B. Thomas Mayer
  • Christian Kerntopf, Absolvent Humboldt-Universität Berlin
  • Julian Pascal Beier, Mitarbeiter in einem MdB-Büro
  • Anna Büch
  • Aprilia Grabowski
  • Katrin Böhm
  • Dr. Jana Schollmeier
  • Lea Kellermann
  • Jonathan Franz, Ehemaliger Vorsitzender des BRF e.V.
  • Vincent Schmoeckel
  • Diplomjurist Hülya Selbisu
  • Gordian Schwarz
  • Ass. Iur. Dominik Hagelstein
  • Oskar Dieminger
  • Alicia Schreiner
  • Soso Chikhladze
  • Joshua Patti
  • Johannes Brand
  • Katja Ipsen
  • Sebastian Stützel, Assessor
  • Tahra Fahmi
  • Lars Tenhündfeld
  • Andrea Schollmeier
  • Felicitas Famulla
  • Ulrike Kamarys
  • Nina Grasse
  • Pauline Griestop
  • Michael Kohl
  • Nadine Otting
  • Cyra Ossenkopp
  • Frederike Schucht
  • Anna Naumenko
  • Jakob Kruse
  • Adrian Kaufmann
  • Jana Schuhler
  • Julia Mirow
  • Kaan Sandikcioglu
  • Sophie-Luise Reinhold
  • Dr. Helga Wessel
  • Johanna Falter
  • Elias Schäfer
  • Laura Noll
  • Ass. Iur. Sofia Justus
  • Vladislaw Elschiner
  • Alma Unkel
  • Caroline Montag, Juristin
  • Sophie Eder
  • Amelie Kempf
  • Maria Luisa Bitsch
  • Christiane Schäfer
  • Jennifer Lorenz
  • Hans Koko
  • Kolja Zimmermann
  • Jannina Schäffer, Chefredakteurin JURios, Lehrbeauftragte an der FernUni Hagen
  • JURios kuriose Rechtsnachrichten, Online Magazin
  • Teresa Rewitzer
  • Pantea Ariaie Kian
  • Michelle Kaiser
  • Christina Becher
  • Ass. jur. Jasmin Fritz
  • René Fergen, CEO JUPUS
  • Jin Ye
  • Lotte Vygen
  • Stefanie Müller-Limberger, Volljuristin
  • Melissa Groth
  • Claudia Jandek
  • Angela Weber
  • Tobias Hinderks, Universität Hamburg
  • Dr. Stefan Fimpel
  • Daniel Werner, Rechtsassessor
  • Lia B
  • Sophie Endres
  • Vanessa Böhm
  • Yasemin Evin
  • Mag. jur. Sören Seitz, Absolvent der Universität Konstanz
  • Sabine Lorenz
  • Josefine Lantzsch
  • Jasmin Victoria Wittchen
  • Antonia Heyne
  • Aneta Wittchen
  • Artur Shafner
  • Kristina Hobelsberger
  • Yannick Fiebach
  • Charlotte Fleher
  • Serhildan Tütkü
  • Kathrin Schulze
  • Leon Schott
  • Julie Ram
  • Lena Hoffmann
  • Dr. Thomas Ittner
  • Roxanna Kramer
  • Dr. Thomas Altenbach
  • Moritz Mattes

Unterzeichnen Sie den offenen Brief:

Wichtig: Zum Schutz vor Identitätsmissbrauch müssen Sie im Anschluss Ihre E-Mail-Adresse bestätigen. Ansonsten können wir ihre Unterzeichnung nicht publizieren. Sie erhalten keine weitergehenden E-Mails, sofern Sie dies nicht ausdrücklich wünschen. Prüfen Sie bitte unbedingt ihren Spam-Order, sofern Sie einen Freemailer wie etwa web.de benutzen.
Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Name
Etwa: Student an der Universität X, Professor an der Universität X, Richter am LG X
Diese dient ausschließlich der Verifizierung (Bestätigungsmail) und für Rückfragen im unmittelbarem Zusammenhang mit dem offenem Brief. Eine Verwendung für Newsletter erfolgt nicht ohne separate Einwilligung.
Einwilligung in die Veröffentlichung
Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Weitere Informationen finde ich in den Datenschutzhinweisen.
Einwilligung in den Newsletterempfang (optional)


Wichtig: Sie erhalten einen Bestätigungslink per E-Mail. Bitte prüfen Sie auch ihren Spam-Ordner.

Technische Probleme? Änderungswünsche? Wir helfen gerne weiter

Bei Problemen mit der Unterzeichnung, tragen wir Sie gerne auch manuell ein. Bitte achten Sie darauf, dass Sie uns von einer aussagekräftigen E-Mail-Adresse kontaktieren, damit wir Ihre Identität ggf. prüfen können. Selbiges gilt selbstverständlich für Änderungswünsche (Darstellung, Inhalt, Kategorisierung).

E-Mail: offenerbrief@iurreform.de